gembruch portrait

Dr. med. Wiebke Gembruch

 

Das Studium der Humanmedizin habe ich an der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel und an der Eberhard-Karls-Universität zu Tübingen absolviert und erhielt 2004 die Approbation als Ärztin.

 

Von 2005 bis 2013 durchlief ich am Klinikum Stuttgart verschiedene Weiterbildungsstationen im Fachbereich Innere Medizin (Diabetologie, Endokrinologie, Geriatrie, Onkologie, Kardiologie) und war in dieser Zeit auch als Notärztin tätig. 2013 schloss ich die Weiterbildung mit der Facharztanerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin ab. Ich besitze außerdem die Zusatzbezeichungen Notfallmedizin, Ernährungsmedizin und Akupunktur. Bis 2016 war ich in der Adipositassprechstunde des Klinikum Stuttgarts tätig. 

2022 zertifizierte ich mich bei der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie (DGBT) als zertifizierter Anwender für die ästhetische Botulinum-Therapie.

 

Seit Oktober 2019 bin ich in meiner eigenen privatärztlichen Praxis niedergelassen.
Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder im Schulalter.

Die Praxis

 

Die Privatärztliche Praxis befindet sich im 1. OG der Orthopädischen Klinik Stuttgart-Botnang. Sie ist barrierefrei zu erreichen. Hier finden Sie die Ruhe zu einem ausführlichen Arzt-Patienten-Gespräch und der anschließenden Untersuchung/Behandlung. Da die Behandlungen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen, gibt es nahezu keine Wartezeit und Sie kommen direkt zu Ihrem Termin in die Praxis.

 

 

Aktuelles

 

1. CORONA-IMPFUNG: 

 

Der an die Omikronvariante BA.4/5 angepasste Impfstoff von BioNTech/Pfizer ist ab jetzt in meiner Praxis erhältlich.

 

2. URLAUB/SCHLIESSTAGE: 

 

Die Praxis bleibt geschlossen:

am 19.10. und 19.11.2022

in den Herbstferien vom 31.10.-04.11.2022

 

Wenn die Praxis geschlossen ist, kontaktieren Sie im dringenden Krankheitsfall bitte den hausärztlichen Notdienst unter der Nummer 116117 oder wenden Sie sich bitte an die Notaufnahme des nächstgelegen Krankenhauses. Im medizinischen Notfall rufen Sie direkt den Rettungsdienst unter der Nummer 112 an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Leistungen Innere Medizin

DIAGNOSTIK:

 

  • Gründliche körperliche Untersuchung
  • Laboruntersuchungen
  • Ruhe-EKG
  • Blutdruckmessung mit Pulswellenanalyse
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionstest
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse
  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

VORSORGE/THERAPIE:

 

  • Hausärztlich- internistische Versorgung
  • Gesundheits-Check-Up
  • Impfberatung/Impfungen
  • Bauchaortenaneurysmascreening
  • Internistische Zweitmeinung
  • Ärztlich geführtes Abnehmen
  • Akupunktur
  • Krebsvorsorge
  • Videosprechstunde

Die Behandlung

 

In ruhiger Atmosphäre nehme ich mir Zeit für eine sorgfältige Untersuchung und Anamnese. Gerne führe ich bei Ihnen medizinische Vorsorgeuntersuchungen für Herz-/Kreislauf- und Krebs-Erkrankungen sowie die Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen durch. Ich betreue Sie gerne hausärztlich, aber auch gerne gemeinsam und kollegial mit Ihrem Hausarzt/Hausärztin.

Auf Wunsch erhalten Sie eine Zweitmeinung bei internistischen Fragestellungen.

 

Sehr wichtig sind mir eine sorgfältige Diagnostik und Therapie sowie ein fürsorgliches Begleiten meiner Patienten.

Corona-Impfung

 

In meiner Praxis können Sie sich ab einem Alter von 12 Jahren mit dem Impfstoff von BioNTech (Comirnaty) gegen COVID-19 impfen lassen. Bitte vereinbaren Sie dazu ausschließlich online Ihren Termin.

Bringen Sie bitte den folgenden Anamnesebogen, das Aufklärungsmerkblatt und die Einwilligungserklärung ausgefüllt zur Impfung mit. Dies ermöglicht für alle einen reibungslosen Ablauf. Vielen Dank!

 

Hier geht's zum Download


Die Coronaimpfung ist sowohl für privat als auch für gesetzlich Versicherte möglich und für alle kostenfrei.

 

Denke Sie bitte auch daran Ihren Impfausweis mitzubringen.

 

Akupunktur

Was ist Akupunktur und wie wirkt sie?

 

Die Akupunktur ist eine über 2000 Jahre alte Heilmethode aus China, zu der es mittlerweile zu vielen Indikationen fundierte wissenschaftliche Studien gibt.

 

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass die Lebensenergie (“Qi”) durch bestimmte Leitbahnen (Meridiane) unseres Körpers fließt und unsere körperlichen und geistigen Funktionen reguliert. Störungen im Fluss der Lebensenergie (Stauung, Blockade, Fülle, Schwäche usw) führen zu Krankheiten, Schmerzen oder anderen Gesundheitsstörungen.

 

Nach der Diagnose einer Störung des Qi-Flusses wird durch die Nadelung bestimmter Akupunkturpunkte wieder ein harmonischer Qi-Fluss erreicht und Disharmonien aufgehoben.

 

                                                                                                                                                                                                   

 

Wo hilft Akupunktur?

 

Es gibt nachweislich bestimmte Krankheitsbilder, die sich sehr gut durch Akupunktur behandeln lassen. Auch die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat eine Indikationsliste veröffentlicht.

Gut behandeln lassen sich:

 

  • Heuschnupfen, allergische Rhinitis
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Tennisellenbogen
  • Erkältungskrankheiten
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • vorgeburtliche Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche

 

Weitere Indikationen sind:

 

  • depressive Verstimmung
  • Schlafstörungen
  • Unruhezustände
  • Gewichtsprobleme
  • Störungen der Immunabwehr/ Infektanfälligkeit
  • Allergien
  • Chemotherapieinduzierte Übelkeit
  • Beschwerden in der Schwangerschaft

Die Behandlung

 

Nach erfolgter Anamnese, Zungen- und Pulsdiagnostik erfolgt das Setzen der Akupunkturnadeln. Diese verbleiben für 20-25 Minuten im Körper, während Sie sich in ruhiger Atmosphäre auf der Liege entspannen können. Eine Akupunktursitzung dauert insgesamt ca 45 Minuten. Die einzelnen Akupunktursitzungen erfolgen nach vorheriger Terminvereinbarung. Sie kommen direkt zu Ihrem Termin in die Praxis, ohne jede Wartezeit.

 

Die Abrechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Private Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten für eine Akupunkturbehandlung im Rahmen einer Schmerztherapie. Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen ohne Zusatzversicherung tragen in der Regel die Kosten selbst. Gesetzlich Versicherte können die Akupunkturleistungen selbstverständlich als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

 

Ich bin Mitglied in der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA) und besitze die Zusatzbezeichnung Akupunktur der Ärztekammer Nordwürttemberg.

 

 

Kosmetische Botoxbehandlungen

Warum eine Behandlung mit Botox?

 

Fast jeder Mensch schaut irgendwann in den Spiegel und entdeckt die eine Falte oder die eine Region, die ihm nicht gefällt, die ihn müde aussehen lässt und nicht das widerspiegelt wie man sich fühlt. Oft ist schon die Behandlung dieser einen Region mit Botox ausreichend, um einen verjüngten und erholten Gesamteindruck zu bekommen, ohne dabei das Gesicht im Ganzen zu verändern. Dabei ist für mich sehr wichtig, das natürliche Aussehen zu erhalten. Oberstes Ziel ist die Vermeidung von maskenhaften und künstlich wirkenden Ergebnissen. Um Ihnen den Wunsch nach einem frischeren Aussehen zu ermöglichen, biete ich meinen Patienten eine professionelle Faltenbehandlung in entspannter und intimer Atmosphäre in meiner Privatpraxis an.                                                                      
                                                                                                                                                                                                    Spiegel

Wie entstehen Falten im Gesicht?

 

Im Gesichtsbereich ist die sogenannte mimische  Muskulatur direkt mit der darüberliegenden Haut verbunden. Wenn wir Lachen, Reden, Grübeln usw. bewegen wir diese mimische Muskulatur und diese bewegt die mit ihr verbundene Haut mit. So entstehen Falten. Diese Falten nennt man mimische Falten. Typischerweise treten sie verstärkt als Stirnfalten, als Zornesfalte und als Krähenfüße seitlich der Augen auf. Zudem führt der natürliche Alterungsprozess der Haut dazu, dass die Haut des Menschen ab Anfang 30 an Elastizität und Spannkraft verliert.

 

Wie lassen sich die mimischen Falten effektiv und schonend behandeln?

 

Durch die Behandlung mit Botulinumtoxin Typ A können mimischen Falten effektiv behandelt werden. Botulinumtoxin Typ A – umgangssprachlich als Botox bekannt – ist ein Muskelrelaxans und bewirkt, dass die Muskulatur rund um die Region der behandelten Falte für einen gewissen Zeitraum gelähmt wird. Somit werden bereits vorhandene Fältchen geglättet oder verschwinden vollständig. Außerdem können keine neuen mimischen Falten entstehen.

 

Wie läuft die Behandlung ab?

 

Nach einem ausführlichen Beratungs- und Aufklärungsgespräch wird das Botox mit sehr dünnen Nadeln an die entsprechenden Stellen injiziert. Für die Behandlung ist weder eine Narkose noch eine örtliche Betäubung notwendig. Die Einstiche sind kaum zu spüren und es bleiben keine sichtbaren Einstichstellen zurück. Die eigentliche Behandlung dauert somit meist weniger als 5 Minuten. Man kann direkt nach der Behandlung ins tägliche Leben.

Wir vereinbaren einen Termin zur Nachkontrolle ungefähr  zwei Wochen nach einer Behandlung mit Botulinum.

 

Wann und wie lange wirkt Botox?

 

Die Wirkung setzt nach 1-3 Tagen ein und hat ihr Wirkmaximum nach 14 Tagen erreicht. Die Wirkung hält 4-6 Monate an. Die Behandlung kann danach wiederholt werden und das Ergebnis hält nach jeder Injektion etwas länger an.

 

Leistungsspektrum und Preise

 

 

• Zornesfalte (Glabella)ab 160 Euro
• Stirnquerfaltenab 180 Euro
• Krähenfüße (seitliche Augenfalten)ab 180 Euro
• Nasenfältchenab 80 Euro
• Pflastersteinkinnab 80 Euro
• tief stehende Augenbrauen (Augenbrauenlifting)ab 100 Euro
• axilläre Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen der Achselregion) beidseitigab 480 Euro
• Bruxismus (Zähneknirschen)ab 390 Euro

 

In meiner Praxis verwende ich die renommierten und hochwertigen Botox-Produkte Alluzience/Azzalure der Firma Galderma und Vistabel der Firma Allergan. Der Endpreis der jeweiligen Behandlung errechnet sich anhand der verwendeten Einheiten (4 Euro/ Speywood-Einheit bzw. 10 Euro/Allergan-Einheit).

Die Kosten für ästhetisch-medizinische Behandlungen werden weder von einer gesetzlichen noch von einer privaten Krankenversicherung erstattet oder bezuschusst. Sie erhalten eine Rechnung und können in bar oder per Überweisung bezahlen.

   

Kontraindikationen und Nebenwirkungen?

 

 

Von einer Anwendung rate ich in folgenden Fällen ab:

 

  • in Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei akuter Herpesinfektion 
  • bei akuten Entzündungen der zu behandelnden Stelle
  • Bei bekannten, mit Muskelschwäche einhergehenden Grunderkrankungen (zum Beispiel der Myasthenia gravis)
  • bei Blutgerinnungsstörungen
  • bei Einnahme von Antibiotika oder Muskelrelaxantien

 

 

Als Folge der Injektion kann es zu kleinen Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Vorübergehendes Unwohlsein, Müdigkeit oder Kopfschmerzen wurden beschrieben.Extrem selten kommt es zu allergischen Reaktionen, Juckreiz oder Hautausschlag. Extrem selten sind ferner unangenehme Komplikationen wie das vorübergehende Herabhängen von Augenbraue oder Oberlid, oder kurzfristige Sehstörungen. Um diese Risiken weitgehend auszuschließen, sollte die Injektion von einem erfahrenen, gut ausgebildeten Arzt durchgeführt werden.

 

Sämtliche Nebenwirkungen - so wie die Wirkung von Botulinum - sind zeitlich beschränkt.

Wir verwenden Cookies, Datenweitergabe an Dritte möglich

Diese Website verwendet verschiedene Cookies. Zum einen essenzielle Cookies, welche die Funktionalität dieser Seite gewährleisten. Zum anderen diverse Cookies, um unser Onlineangebot für Sie zu verbessern. Sie können alle Cookies akzeptieren oder Ihre individuelle Auswahl erstellen.

Ihre Einstellungen sind jederzeit widerrufbar.

Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern
Impressum Datenschutzerklärung